Flag parade

Feierliche Flaggenparade

„Hiss die Flagge“ heißt es beim Burgenländischen Polizeisportverein zur Flaggenparade. Beim mittlerweile dritten Törn des Sportvereins mit Happy2Sailing nach Korfu. In diesem Jahr gab es ein feierliches Zeremoniell. Mit im Bild sind die Katamarane Laura und True Love. Hier das Video von der letzten Flaggenparade:

Es sollte eine wunderbare Segelwoche mit viel Sport aber noch viel mehr Genuss und Baden inmitten des Ionischen Meeres werden. Die Teilnehmer waren begeistert und sind auch heuer wieder dabei.

Was ist denn eine Flaggenparade?

Eine Flaggenparade ist das feierliche Hissen oder Niederholen einer Flagge im Rahmen eines militärischen Zeremoniells. eine Flaggenparade kann beim Herr oder der Marine durchgeführt werden. Es  wird unterschieden zwischen der großen und der kleinen Flaggenparade.

Flagge der Österreichischen Marine die auch eine Flaggenparade abgehalten hat
Flagge der Österreichischen Marine

Flaggenparaden sind oft Teil des diplomatischen Protokolls unter anderem bei Staatsbesuchen, gehören aber auch zum alltäglichen Bestandteil des militärischen Dienstbetriebs. Das gilt aber nur für die kleine Flaggenparade. Die große Flaggenparade bedarf eines gesonderten Befehls z. B. im Herr oder Luftwaffe mindestens des Befehls eines Generals und wird nur bei besonderen Anlässen durchgeführt. Die kleine Flaggenparade wird deutlich öfter angewendet.

Wie in den meisten anderen Ländern wird auch in deutschen Kasernen sowie auf militärisch besetzten Kriegsschiffen die Bundesdienstflagge am Morgen gehisst und am Abend niedergeholt. Und auch in der Österreichischen Marine gab es Flaggenparaden bis zu Ihrer Auflösung am Ende des Ersten Weltkrieges.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *