Hygiene-Regeln für Happy 2 Sailing

Hygiene-Regeln von Happy2sailing

Endlich wieder die Freiheit des Meeres spüren! Nach dem Eingesperrt-sein ist das auch dringend nötig! Die Saison startet heuer nach der Corona-Pause für Happy2Sailing Anfang Juli mit den ersten Direktflügen nach Korfu. „Die Gesundheit unserer Gäste steht an erster Stelle!“, so Happy2Sailing Inhaber Peter Friesenbichler und initiiert die neuen Hygiene-Regeln. Während an Stränden und in Hotels sehr harte Auflagen nötig sind, ist beim Segeln ein entspannter Urlaub ohne Maske möglich! Durch die frische Brise an Deck wird Segeln als die sicherste Ferien-Aktivität überhaupt eingeordnet. Doch während in geschlossenen Räumen oder im öffentlichen Personenverkehr Mund-Nase-Masken wie oben im Bild tatsächlich sinnvoll sind, ist auf den Segel-Reisen an Bord der Fokus eher unter Deck zu richten. Besondere Konzentration gilt auch bei Happy2Sailing dabei dem Crew-Wechsel. Denn in der Regel geht man mit Mitgliedern der Familie oder engen Freunden und Bekannten auf einen gemeinsamen Segeltörn.

Die Hygiene-Regeln für Happy2Sailing:

1. Alle Kopfpolster & Decken sowie die Unterbetten werden bei jeden Wechsel getauscht.
2. Das Schiff wird komplett desinfiziert.
3. Die Kunden werden angehalten vor dem Verlassen des Schiffes die Bettbezüge, Unterbetten sowie die Badetücher in die vorgesehenen Plastiktüten zu verpacken (zum Schutz des Reinigungspersonals). Weiters sollten die Polster & Decken auf das Vorschiff gelegt werden.
4. Dann erfolgt die Desinfizierung der Kabinen & Bäder und der restlichen Räume.

Wir wünschen allen unseren Gästen einen entspannten und gesunden Urlaub auf der Laura, der True Love oder der Matira. Bitte achten Sie bei der Anreise auf die Hygiene-Regeln im Flugzeug, auf der Fähre oder im Taxi. Achten Sie bei den Aufenthalten in den Hafenorten auf ausreichend Abstand und die Hygiene-Regeln in den Tavernen. Aber bleiben Sie entspannt: seit Monaten gibt es keinen einzigen Corona-Fall in Korfu. Sorgen wir gemeinsam dafür dass es dabei bleibt!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *